8655: AcronisInfo Tool

use Google Translate

Operating Systems: 

Das AcronisInfo Tool stellt verschiedene Systeminformationen zusammen, die der Acronis Support zur Prüfung benötigt. Die Datei AcronisInfo.zip wird abschließend im aktuellen Verzeichnis erstellt.

Unterstützte Betriebssysteme:

  • ab Windows 2000

 

AcronisInfo wurde in die meisten Acronis-Produkte integriert

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Laden Sie:
    Systeminfo Tool für Acronis Backup
    AcronisInfo Tool für Acronis True Image
  2. Klicken Sie auf Speichern, nicht Ausführen:

  3. Speichern Sie die Datei auf dem Desktop oder einem beliebigen anderen Ordner (z.B. С:\):

  4. Klicken Sie auf Ordner öffnen:

  5. Starten Sie nun die AcronisInfo.exe per Doppelklick und bestätigen Sie die Sicherheitswarnung:

  6. Die Ausführung der AcronisInfo.exe kann bis zu 5 Minuten dauern:

  7. Die erstellte AcronisInfo.zip finden Sie im selben Ordner, in dem Sie die AcronisInfo.exe gespeichert hatten:

    Senden Sie diese bitte dem Acronis Support zu.

    (!) Falls keine Acronis Software auf dem System installiert ist, erstellen Sie bitte zusätzlich einen  Acronis Report.

    (!) Falls die Acronisinfo.zip größer als 5 MB sein sollte, wird Ihnen der Acronis Supportmitarbeiter auf Anfrage gerne eine Upload-Möglichkeit zur Verfügung zu stellen - siehe Hochladen von Dateien auf den Acronis FTP-Server.

 

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie:

  • Das AcronisInfo Tool muss auf der Maschine gestartet werden, auf der der Acronis Agent installiert ist. Wenn Sie die Management Console auf einer anderen Maschine installiert haben, senden Sie bitte von dieser zusätzlich C:\ProgramData\Acronis bzw. "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Acronis" gezippt.
  • Der Acronis Support wird in manchen Fällen weitere Daten anfordern.

Liste der vom AcronisInfo Tool gesammelten Informationen

  • secpol.msc: "Lokale Richtlinien / Zuweisen von Benutzerrechten" (rights_assign.txt)
  • Liste der Active Directory Gruppenmitgliedschaften
  • eventvwr: Windows Ereignisanzeige (Anwendung und System - applog/syslog.evt)
  • msinfo32: Msinfo32.nfo
  • rsop.msc: Richtlinienergebnissatz
  • regedit: Acronis Registry Schlüssel (HKLM\Software\Acronis und HKLM\Software\Wow6432node\Acronis)
  • Acronis Logs (Ordner %ALLUSERSPROFILE%\[Anwendungsdaten\]Acronis)
  • Acronis Scheduler Manager Report
  • Acronis Report

 

AcronisInfo per Kommandozeile ausführen
Beispiel:

AcronisInfo.exe C:\AcronisInfo.zip

Bestimmte Information ausschließen

Beispiel:

AcronisInfo.exe C:\AcronisInfo.zip –no_diskrep

  • -no_ra: Zuweisen von Benutzerrechten wird nicht eingesammelt
  • -no_ad: Active Directory Gruppenmitgliedschaften werden nicht eingesammelt
  • -no_syslog: Windows Ereignisanzeige wird nicht eingesammelt
  • -no_msreport: Msinfo32 wird nicht eingesammelt
  • -no_acroreg: Acronis Registry-Schlüssel werden nicht eingesammelt
  • -no_acrolog: Acronis Logs werden nicht eingesammelt
  • -no_schedrep: Acronis Scheduler Report wird nicht eingesammelt
  • -no_diskrep: Acronis Disks Report wird nicht eingesammelt

Große Dateien nicht einschließen

Beispiel:

AcronisInfo.exe C:\AcronisInfo.zip –filter 1

  • -filter (Größe in MB) – Dateien grösser als 1 MB werden nicht eingesammelt.

 

Tags: 

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
6 + 10 =
Lösen Sie bitte diese einfache Rechenaufgabe und geben Sie das Ergebnis ein. Z.B. für 1+3 geben Sie 4 ein.