57171: Acronis True Image 2016: Wiederherstellung auf abweichende Hardware mit Acronis Universal Restore

Auch verfügbar in:

Translate to:

Operating Systems:

Dieser Artikel gilt für Windows.
Wiederherstellung auf abweichende Hardware ist auf Mac nicht verfügbar (weder für OS X, noch für die Bootcamppartition).

Ablauf einer Wiederherstellung auf abweichende Hardware:

  1. Erstellen Sie ein Acronis Boot-Medium und starten Sie damit den Zielcomputer (legen Sie das Medium in den Computer ein bzw. schließen Sie es an diesen an und starten Sie den Computer neu).
  2. Stellen Sie das System aus einem Backup wieder her.
  3. Laden Sie den Acronis Universal Restore Media Builder von Ihrem Acronis Konto herunter und erstellen Sie ein Boot-Medium, welches Acronis Universal Restore enthält – ein für Acronis Kunden kostenloses Tool (zu Details siehe unten), mit dem Sie ein System, welches auf abweichender Hardware wiederhergestellt wurde, bootfähig machen können.
  4. Bereiten Sie die für die neue Hardware benötigten Treiber vor (zu Details siehe unten), booten Sie den Zielcomputer und verwenden Sie Universal Restore (zu Details siehe unten), um das wiederhergestellte System auf der neuen Hardware bootfähig zu machen.
  5. Sie können den Computer nun starten und mit Ihrem auf der neuen Hardware wiederhergestellten System arbeiten.

Um Acronis Universal Restore von Ihrem Konto herunterladen zu können, müssen Sie Ihre Lizenz von Acronis True Image unter Ihrem Konto auf der Acronis Website registrieren.

 

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
4 + 2 =
Lösen Sie bitte diese einfache Rechenaufgabe und geben Sie das Ergebnis ein. Z.B. für 1+3 geben Sie 4 ein.