49316: Acronis True Image 2014: Das Windows Automated Installation Kit für Vista wird nicht unterstützt

Auch verfügbar in:

use Google Translate

Last update: Mo, 2015-08-24 09:30

Das AIK für Windows Vista wird beginnend mit Acronis True Image 2014 nicht unterstützt

Dieser Artikel gilt für:

  • Acronis True Image 2014

Symptome

  1. Sie haben Acronis True Image 2014 Premium (oder eine spätere Version) installiert und versuchen, ein bootfähiges WinPE-Medium mit dem Windows Automated Installation Kit (AIK) aus einer der folgenden Quellen zu erstellen:
     – Windows Automated Installation Kit (AIK) für die Microsoft Windows Vista-Betriebssystem-Familie: Windows Automated Installation Kit (AIK).
     – Automated Installation Kit (AIK) für Windows Vista SP1 und Windows Server 2008: Automated Installation Kit (AIK) für Windows Vista SP1 und Windows Server 2008.
  2. Acronis Media Builder kann das Medium nicht erstellen.

Ursache

Das AIK für Windows Vista wird beginnend mit Acronis True Image 2014 nicht unterstützt.

Lösung

  1. Deinstallieren Sie das AIK für Vista;
  2. Laden Sie stattdessen das AIK für Windows 7 oder das ADK für Windows 8/8.1 herunter und installieren Sie dieses. Beide können auch unter Windows Vista installiert werden:
    Das Windows Automated Installation Kit (AIK) für Windows 7
    Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) für Windows 8
    Windows Assessment and Deployment Kit (Windows ADK) für Windows 8.1
  3. Erstellen Sie das bootfähige WinPE-Medium wie gewohnt

Wichtiger Hinweis: die in diesem Artikel beschriebenen Einschränkungen gelten nur für die Prozedur zur Erstellung eines bootfähigen Mediums. Sie können Windows Vista immer noch mit jedem bootfähigen True Image-Medium sichern und wiederherstellen, egal mit welcher AIK-/ADK-Version es erstellt wurde.