49034: Acronis Snap Deploy 5 Lizenzpolitik

Auch verfügbar in:

Translate to:

Applies to:

Operating Systems:

Es gibt zwei Lizenztypen: Maschinen-Lizenzen und Deployment-Lizenzen. 

Dieser Artikel betrifft:

  • Acronis Snap Deploy 5

Beschreibung

Die Lizenzierung von Acronis Snap Deploy 5 basiert auf der Anzahl der Maschinen, die Sie bereitstellen. Die Lizenztypen unterscheiden sich nach Betriebssystemen und nach Anzahl der Deployments.

Mit Bezug auf das Betriebssystem, das Sie bereitstellen können, gibt es zwei Lizenztypen:

  • Eine Server-Lizenz ermöglicht das Deployment eines Server-Betriebssystems.
  • Eine Workstation-Lizenz ermöglicht das Deployment eines Workstation-Betriebssystems. Wenn Acronis Snap Deploy 5 den Typ des Betriebssystems nicht ermitteln kann, wird angenommen, dass es ein Workstation-Betriebssystem ist.
Betriebssystem Lizenztyp
Windows Server 2012 Foundation Server
Windows Server 2012 R2 Foundation  Server
Windows Server 2012 Essentials Server
Windows Server 2012 R2 Essentials Server
Windows Server 2012 Standard Server
Windows Server 2012 R2 Standard Server
Windows Server 2012 Datacenter Server
Windows Server 2012 R2 Datacenter Server
Windows Server 2008 R2 (kein Service Pack oder Service Pack 1) Server
Windows Server 2008 (x86, x64) (kein Service Pack oder Service Pack 1) Server
Windows Server 2003 (x86, x64) (kein Service Pack oder Service Pack 1) Server
Windows Server 2003 R2 (x86, x64) (kein Service Pack oder Service Pack 1) Server
Windows Small Business Server 2011 (kein Service Pack) Server
Windows Small Business Server 2003 (kein Service Pack, Service Pack 1 oder Service Pack 2) Server
Windows Small Business Server 2003 R2 (kein Service Pack, Service Pack 1 oder Service Pack 2) Server
Windows Storage Server 2003 R2 (kein Service Pack, Service Pack 1 oder Service Pack 2) Server
Windows Server 2003 x64 Edition (kein Service Pack, Service Pack 1 oder Service Pack 2) Server
Windows 8 (x86, x64) Workstation
Windows 8.1 (x86, x64) (Update 1 inklusive) Workstation
Windows 8 Pro (x86, x64) Workstation
Windows 8 Pro (x86, x64) (Update 1 inklusive) Workstation
Windows 8.1 Pro (x86, x64) (Update 1 inklusive) Workstation
Windows 8 Enterprise (x86, x64) Workstation
Windows 8.1 Enterprise (x86, x64) (Update 1 inklusive) Workstation
Windows 7 Home Basic (x86, x64) (kein Service Pack oder Service Pack 1) Workstation
Windows 7 Home Premium (x86, x64) (kein Service Pack oder Service Pack 1) Workstation
Windows 7 Professional (x86, x64) (kein Service Pack oder Service Pack 1) Workstation
Windows 7 Ultimate (x86, x64) (kein Service Pack oder Service Pack 1) Workstation
Windows Vista Home Basic (x86, x64) (kein Service Pack, Service Pack 1 oder Service Pack 2) Workstation
Windows Vista Home Premium (x86, x64) (kein Service Pack, Service Pack 1 oder Service Pack 2) Workstation
Windows Vista Business (x86, x64) (kein Service Pack, Service Pack 1 oder Service Pack 2) Workstation
Windows Vista Ultimate (x86, x64) (kein Service Pack, Service Pack 1 oder Service Pack 2) Workstation
Windows XP Home (jeder Service Pack oder kein Service Pack) Workstation
Windows XP Professional (kein Service Pack, Service Pack 1, Service Pack 2 oder Service Pack 3) Workstation
Windows XP Professional x64 Edition (kein Service Pack, Service Pack 1 oder Service Pack 2) Workstation
Windows 2000 Server (jeder Service Pack oder kein Service Pack) Server
Windows 2000 Advanced Server (jeder Service Pack oder kein Service Pack) Server
Windows 2000 Professional (jeder Service Pack oder kein Service Pack) Workstation
Windows NT/4.0 Server Server
Windows 98/Me Workstation
Linux (kernel 2.4.9 oder älter) Workstation

Eine Workstation-Lizenz brauchen Sie, um ein Laufwerk oder ein Volume bereitzustellen, das kein Betriebssystem enthält, oder falls das Betriebssystem nicht erkannt ist.

Mit Bezug auf die Zahl der erlaubten Deployments gibt es zwei Lizenztypen:

  • Eine Maschinen-Lizenz ermöglicht eine unbegrenzte Anzahl von Deployments auf eine bestimmte Maschine. Dieser Lizenztyp ist vorteilhaft, wenn Sie regelmäßig ein Deployment auf dieselbe Maschine ausführen. Z.b. brauchen Sie 100 Maschinen-Lizenzen, um 100 Maschinen regelmäßig bereitzustellen.
  • Eine Deployment-Lizenz erlaubt ein einziges erfolgreiches Deployment auf eine Maschine. Wenn während der Verwendung einer Deployment-Lizenz das Deployment fehlschlägt, können Sie mit derselben Lizenz ein weiteres Deployment ausführen. Dieser Lizenztyp ist vorteilhaft, wenn Sie auf dieselbe Maschine nur einmal oder unregelmäßig ein Deployment ausführen. Z.b. brauchen Sie 100 Lizenzen, um 100 Maschinen einmal bereitzustellen, um 100 Maschinen zweimal bereitzustellen, brauchen Sie 200 Deployment-Lizenzen.

Acronis Universal Deploy

Alle Acronis Snap Deploy 5 Lizenzen beinhalte Acronis Universal Deploy.

Die Option 'Acronis Universal Deploy' ist für die Betriebssysteme Windows 2000, Windows 98/NT/ME und Windows NT/4.0 Server nicht anwendbar.

Mehr Informationen

Siehe auch Acronis Snap Deploy 5.

 

Tags: 

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
8 + 0 =
Lösen Sie bitte diese einfache Rechenaufgabe und geben Sie das Ergebnis ein. Z.B. für 1+3 geben Sie 4 ein.