40201: Acronis Backup: Verwendung des Acronis Bootable Media Builder um ein WinPE Medium mit dem Acronis Plug-In zu erstellen

Stellen Sie sicher, dass das Windows AIK installiert ist, wenn Sie ein WinPE Medium mit Acronis Plug-In über den Acronis Media Builder installieren möchten.

Einführung

Modifikation von Acronis Agent für Windows, die in einer Preinstallation Environment ausgeführt werden kann. Das Plugin kann mit Hilfe von Bootable Media Builder zu einem Image für WinPE hinzugefügt werden. Die resultierenden bootfähigen Medien können benutzt werden, jede PC-kompatible Maschine zu starten – und, mit gewissen Einschränkungen, die meisten direkten Verwaltungsaufgaben ohne Hilfe des Betriebssystems auszuführen. Aktionen können entweder lokal über die Benutzerschnittstelle oder remote mit Hilfe der Konsole konfiguriert und gesteuert werden.

Wenn Sie das Windows Automated Installation Kit (AIK) auf der gleichen Maschine installiert haben, wie den Acronis Bootable Media Builder, wird Acronis Backup es erkennen und Sie werden in der Lage sein ein WinPE Medium mit dem Acronis Bootable Media Builder zu erstellen.

Das Herunterladen und die Installation von Windows AIK

  1. Falls Sie das Windows AIK noch nicht haben, können Sie es in dem ISO Format von der Microsoft Website herunterladen:
  2. Nach dem Download der ISO Datei von einem der Links, brennen Sie die ISO auf eine DVD Disk (siehe Brennen eines ISO-Images) und starten diese auf dem Computer, wo der Acronis Bootable Rescue Media Builder installiert ist (oder wo Sie planen diesen zu installieren);
  3. Klicken Sie auf Windows AIK Setup:

  4. Gehen Sie durch den Assistenten und klicken auf OK um die Installation zu starten:

    (!) Starten Sie die Maschine nach der Installation des Windows AIK neu, anderenfalls wird Acronis Backup nicht der Lage sein, das AIK korrekt zu erkennen und die Erstellung des WinPE Mediums wird scheitern.

Lösung

Erstellung eines WinPE Mediums mit dem Acronis Plug-in

  1. Starten Sie die Acronis Management Konsole, klicken Sie auf Extras -> Bootfähiges Medium erstellen:

  2. In dem Fenster des Acronis Bootable Media Builder, wählen Sie Windows PE:

  3. Dann wählen Sie Windows PE 2.x oder 3.0 automatisch erstellen:

  4. Wenn Sie eine Advanced Version verwenden, können Sie die Remote Verbindung aktivieren. Darunter können Sie die Voreinstellungen für die Netzwerkeinstellungen vornehmen, die vom Boot Agent verwendet werden. Wenn Sie das Boot Medium nur lokal verwenden wollen, wählen Sie die Option Remote-Verbindung deaktivieren:

    Wenn die Einstellungen nicht voreingestellt wurden, wird der Boot Agent per DHCP automatisch konfiguriert. Sie können ebenfalls die Einstellungen manuell beim Booten in der Kommandozeile angeben, wenn der Agent bereits auf der Maschine gestartet ist.

    (!) Netzwerkverbindungseinstellungen sind in den Standalone Versionen von Acronis Backup nicht verfügbar.

  5. Wenn Sie spezielle Treiber für das WinPE Medium und Acronis Universal Restore hinzufügen möchten, klicken Sie auf Hinzufügen und geben den Ordner mit den *.inf Treibern und Dateien an:

    (!) Falls Ihre Hardware (z.Bsp. RAID Controller) von unserem Linux basierten Acronis Bootable Media nicht unterstützt wird Acronis Bootable Media Types), sollten Sie die benötigten Treiber für Ihre Hardware in diesem Schritt mit angeben, um sicherzustellen, das das WinPE Medium die Hardware korrekt erkennt.

    (!) Treiber für das WinPE Medium und Acronis Universal Restore werden im gleichen Schritt hinzugefügt.

    (!) Treiber für die Wiederherstellung auf abweichende Hardware können immer auch während des Wiederherstellungsprozesses angegeben werden.

    (!) Treiber für WinPE können ebenfalls nach dem booten von WinPE angegeben werden. Verwenden Sie dazu die Treiber Laden Option:

  6. Wählen Sie den Typ für die Erstellung des Mediums (PXE/ISO/WIM):

  7. Das Produkt startet danach mit der Erstellung des WinPE Mediums mit dem Acronis Plug-In:

  8. Nachdem das Medium erstellt wurde, sollten Sie in der Lage sein, damit zu booten. Acronis Backup startet nach dem booten automatisch:

 

Tags: 

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
1 + 4 =
Lösen Sie bitte diese einfache Rechenaufgabe und geben Sie das Ergebnis ein. Z.B. für 1+3 geben Sie 4 ein.