40124: Acronis Backup Advanced 11.7/11.5 for Exchange: Ändern des Speicherorts der temporären Dateien

Auch verfügbar in:

Translate to:

    Der standardmäßige Speicherort für temporäre Dateien ist \ProgramData\Acronis\Temp. Es kann notwendig sein, diesen Speicherort zu ändern, falls die Kapazität der Festplatte mit dem Ordner "ProgramData" nicht ausreicht.

    Dieser Artikel betrifft:

    • Acronis Backup Advanced 11.7 for Exchange
    • Acronis Backup Advanced 11.5 for Exchange
    • Acronis Backup & Recovery 11.5 for MS Exchange Server

    Einführung

    Standardmäßig werden, während einer Operation von Acronis Backup Advanced für Exchange, temporäre Dateien im Ordner \ProgramData\Acronis\Temp gespeichert: an der Agentenmachine beim Backup, an der Agentenmaschine bzw. Acronis Management Server Maschine beim Browsing von Backups oder bei der Wiederherstellung.

    Es kann notwendig sein, diesen Speicherort zu ändern, wenn es Probleme mit der Kapazität der Fesplatte gibt, auf dem der ProgramData Ordner abgelegt ist. Der Parameter soll an der betroffenen Maschine (Agenten- oder AMS-Maschine) geändert werden.

    Lösung

    Build 32308 von Acronis Backup Advanced 11.5 für MS Exchange Server:

    1. Auf der Maschine, auf der auch Acronis Backup & Recovery 11.5 für MS Exchange Server installiert ist, öffnen Sie den Windows Registry Editor (Start-Ausführen -> regedit) und navigieren zu folgendem Schlüssel:

      HKLM\Software\Acronis\BackupAndRecovery\ArxAgent\Settings (erstellen Sie den Schlüssel, falls er nicht vorhanden ist: klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ArxAgent Schlüssel -> Neu -> Schlüssel -> nennen Sie den erstellten Schlüssel Settings).

    2. In diesem Schlüssel ändern Sie den Wert für dieTempPath Zeichnfolge zu dem Zielpfad, in den die temporären Dateien geschrieben werden sollen. Erstellen Sie die Zeichenfolge, falls sie nicht vorhanden ist: klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Settings Schlüssel -> Neu -> Zeichenfolge -> nennen Sie diese TempPath, Doppelklick auf die Zeichenfolge -> geben Sie den Pfad unter Wert ein.

    Acronis Backup Advanced 11.7 und Acronis Backup Advanced 11.5 for Exchange ab Build 32308:

    1. Auf der Maschine, auf der auch Acronis Backup Advanced for Exchange installiert ist, öffnen Sie den Windows Registry Editor (Start-Ausführen -> regedit) und navigieren zu folgendem Schlüssel:

      HKLM\Software\Acronis\BackupAndRecovery\Settings\ApplicationsCommon (erstellen Sie den Schlüssel, falls er nicht vorhanden ist: klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Settings Schlüssel -> Neu -> Schlüssel -> nennen Sie den erstellten Schlüssel ApplicationsCommon).

    2. In diesem Schlüssel ändern Sie den Wert für dieTempPath Zeichenfolge zu dem Zielpfad, in den die temporären Dateien geschrieben werden sollen. Erstellen Sie die Zeichenfolge, falls sie nicht vorhanden ist: klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ApplicationsCommon Schlüssel -> Neu -> Zeichenfolge -> nennen Sie diese TempPath, Doppelklick auf die Zeichenfolge -> geben Sie den Pfad unter Wert ein.

     

    Tags: 

    You are reporting a typo in the following text:
    Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.
    CAPTCHA
    This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
    2 + 2 =
    Lösen Sie bitte diese einfache Rechenaufgabe und geben Sie das Ergebnis ein. Z.B. für 1+3 geben Sie 4 ein.