33722: Acronis vmProtect 7: Wiederherstellung

Auch verfügbar in:

use Google Translate

Last update: Mi, 2012-07-18 10:26

Wie Sie eine virtuelle Maschine wiederherstellen

Dieser Artikel betrifft:

  • Acronis vmProtect 7

Einführung

Mit Acronis vmProtect 7 können Sie eine oder mehrere virtuelle Maschinen gleichzeitig wiederherstellen.

(!) Werden mehrere Maschinen zur Wiederherstellung in dem gleichen Task ausgewählt, können sie nur im selben Datenspeicher wiederhergestellt werden.

Lösung

  1. Um den Wiederherstellungsassistenten zu starten, klicken Sie auf Recovery in der Leiste Aktionen oder Recovery-Punkte:

  2. Die Baumanzeige links zeigt alle virtuellen Maschinen, die für den ausgewählten Speicherort verfügbar sind. Wählen Sie die gewünschten virtuellen Maschinen aus, indem Sie auf die Schaltfläche mit dem Pfeil nach rechts '>' klicken:

  3. Standardmäßig ist der zuletzt gewählte Recovery-Punkt für die ausgewählten virtuellen Maschinen ausgewählt. Um den Recovery-Punkt zu ändern, klicken Sie darauf und wählen den notwendigen Zeitpunkt im Pop-Up-Fenster:

  4. Nachdem Sie die benötigten virtuellen Maschinen und Recovery-Punkte ausgewählt haben, drücken Sie Weiter
  5. In Schritt 2 müssen Sie festlegen, wohin die virtuelle Maschine wiederhergestellt werden soll. In der Wählen Sie einen Speicherort wählen Sie aus der Liste, ob Sie in den ursprünglichen Speicherort oder einen anderen ESX Host oder Datenspeicher wiederherstellen möchten.

    (!) Die Liste zeigt nur die ESX Hosts, die mit Acronis vmProtect verwaltet werden. Falls der ESX Host, den Sie benötigen, nicht in der Liste aufgeführt wird, prüfen Sie, ob er unter Konfigurieren -> ESX Hosts zu sehen ist. Siehe Acronis vmProtect 7: Adding ESX Host.

  6. Sobald der ESX Host definiert ist, werden die Liste des Resourcenpools und Datenspeicher automatisch eingelesen und angezeigt. Definieren Sie den genauen Zielort für die zu wiederherstellende virtuelle Maschine(n).

    (!) Wenn Sie mehrere virtuelle Maschinen wiederherstellen, werden diese jeweils einzeln an dem Ort wiederhergestellt, den Sie in diesem Schritt des Wiederherstellungsassistenten definiert haben.

  7. Wenn Sie an einen neuen Speicherort wiederherstellen, definieren Sie das Format für die virtuellen Laufwerke: Wie ursprüngliche VM (empfohlen), 'Thick Provisioning'-Laufwerk, 'Thin Provisioning'-Laufwerk aus der Drop-Down Liste.
  8. Im Schritt 3 können Sie einen Task-Namen spezifizieren und Weitere Optionen einstellen;
  9. Drücken Sie Jetzt ausführen um die Wiederherstellung zu starten oder Speichern, um den Task zu speichern. Sie können den gesicherten Task in der Task Liste finden. 

Weitere Information

Siehe auch: