27096: Acronis Backup: Erstellen von Acronis Bootable Media

Auch verfügbar in:

Translate to:

So erstellen Sie ein Linux-basiertes Acronis Bootable Media in Acronis Backup

Einführung

Sie können eine Standalone-Version von Acronis Backup erstellen, die Sie zum Booten einer abgestürzten Maschine oder einer Maschine ohne Betriebssystem verwenden können.

Allgemeine Informationen zur Standalone-Version der Acronis-Software finden Sie unter Acronis Bootable Media.

(!) In diesem Artikel wird die Erstellung von bootfähigen Medien auf Linux-Basis beschrieben. Information zur Erstellung von Medien auf WinPE-Basis finden Sie unter Acronis Backup: Verwendung des Acronis Bootable Media Builder um ein WinPE Medium mit dem Acronis Plug-In zu erstellen.

Lösung

Zum Erstellen von Acronis Bootable Media muss der Acronis Media Builder installiert sein.

  1. Starten Sie den Acronis Media Builder:
      • Wechseln Sie im Hauptfenster von Acronis Backup zur Option Extras –> Bootable Media erstellen:

    oder

    • Wechseln Sie zu Start -> Alle Programme -> Acronis -> Acronis Bootable Media Builder -> Bootable Media Builder ausführen
  2. Die Willkommensseite des Acronis Media Builder wird angezeigt. Klicken Sie auf Weiter.
  3. Auf der nächsten Seite können Sie eine Linux- oder Windows-konforme Laufwerksdarstellung sowie den Typ desbootable Media auswählen:

    Da in diesem Artikel die Erstellung von Medien auf Linux-Basis behandelt wird, wählen Sie die Option Linux-basiert:

    Weitere Informationen zu Linux- und Windows-konformen Laufwerksdarstellungen finden Sie unter Acronis Backup: Linux-like and Windows-like Disk Representation in Acronis Bootable Media.

  4. Auf der nächsten Seite werden Sie aufgefordert, die Parameter für den Linux-Kernel einzugeben:

    Im Allgemeinen müssen Sie hier keine spezifischen Parameter eingeben, sofern kein Kompatibilitätsproblem mit der Hardware der Maschine und dem Acronis Bootable Media besteht. Siehe auch Linux Kernel Parameters.

    Sie können das Feld leer lassen.

  5. Wählen Sie Acronis Backup aus, um es auf das Acronis Bootable Media zu laden:

    Wenn auf derselben Maschine Acronis Universal Restore installiert ist, wird es automatisch zu dem bootfähigen Medium hinzugefügt.

    Wenn auf derselben Maschine weitere Produkte von Acronis installiert sind, wie beispielsweise Acronis Disk Director 11 Advanced, können Sie diese in diesem Schritt ebenfalls auswählen und zu dem bootfähigen Medium hinzufügen.

  6. Im nächsten Schritt können Sie Einstellungen für die Remote-Anmeldung, die Netzwerkeinstellungen und den Netzwerk-Port für das bootfähige Medium angeben:

    Wenn Sie das Feld Remote-Anmeldeeinstellungen leer lassen, wird die Verbindung zu Acronis Agent durch das Eingeben beliebiger Symbole im Fenster der Eingabeaufforderung aktiviert.

    Wenn Sie keine Netzwerkeinstellungen und keinen Netzwerk-Port angeben möchten, verwendet das Acronis Bootable Media die Standardeinstellungen.

    (!) Die Netzwerkeinstellungen können auch nach dem Booten von Acronis Bootable Media geändert werden.

  7. Wählen Sie aus, wo Sie das Acronis Bootable Media erstellen möchten. Sie können es auf einer Diskette oder auf CD/DVD erstellen, es als ISO-Image auf der Festplatte speichern oder es auf einen Acronis PXE Server oder einen RIS-Server hochladen:

    Wenn Sie das Medium auf einen Acronis PXE Server oder einen RIS-Server hochladen, werden Sie im nächsten Schritt aufgefordert, die Maschine anzugeben, auf der der Server installiert ist, und Sie müssen die entsprechenden Zugangsdaten angeben.

  8. Wenn Sie spezifische Treiber für Acronis Universal Restore hinzufügen möchten, klicken Sie auf Hinzufügen und durchsuchen Sie den Ordner mit den *.inf-, *.oem- oder *.sys-Dateien:

    (!) Treiber zur Wiederherstellung auf abweichender Hardware können auch während des Wiederherstellungsprozesses noch hinzugefügt werden.

  9. Überprüfen Sie die Details im Abschlussfenster und klicken Sie auf Fertig stellen:

Weitere Informationen

Siehe auch:

 

 

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
1 + 1 =
Lösen Sie bitte diese einfache Rechenaufgabe und geben Sie das Ergebnis ein. Z.B. für 1+3 geben Sie 4 ein.