26885: Acronis Backup & Recovery: Importieren und Exportieren von Backup-Plänen

Auch verfügbar in:

use Google Translate

So exportieren und importieren Sie lokale und zentrale Backup-Tasks

Dieser Artikel betrifft:

  • Acronis Backup & Recovery 11.5
  • Acronis Backup & Recovery 11

Einführung

In Acronis Backup & Recovery können Sie erstellte Backup-Pläne exportieren und importieren. Auf diese Weise können Sie bestehende Backup-Pläne auf eine andere Maschine kopieren oder Backup-Pläne speichern, bevor Sie das Produkt erneut installieren, damit die Backup-Pläne nach der Neuinstallation sofort zur Verfügung stehen.

Sowohl lokale als auch zentrale Backup-Tasks können importiert und exportiert werden.

(!) Zentrale Backup-Tasks, die vom Acronis Management Server exportiert wurden, können nur auf andere Acronis Management Server importiert werden. Ein Import in einen lokalen Acronis Agent ist nicht möglich.

Lösung

Backup-Pläne können manuell importiert und exportiert werden. Sie können Backup-Tasks auch in dem Ordner speichern, der auf der Maschine für den automatischen Import verwendet wird.

Exportieren

So exportieren Sie einen Backup-Plan in eine Datei:

  1. Wählen Sie auf der Seite Backup-Pläne und -Tasks den erforderlichen Backup-Plan aus und klicken Sie auf Exportieren:

  2. Wählen Sie einen Speicherort für die Exportdatei und klicken Sie auf OK.

Manueller Import

  1. Klicken Sie auf der Seite Backup-Pläne und -Tasks auf Importieren:

  2. Wählen Sie die .xml-Datei mit dem Backup-Plan aus, den Sie importieren möchten, und klicken Sie auf OK:

  3. Der Backup-Plan bzw. -Task wird zur Liste hinzugefügt und entsprechend der Planung ausgeführt:

    (!) Gegebenenfalls müssen Sie sich vergewissern, dass die Planung des importierten Plans nicht mit der Planung anderer Tasks in Konflikt gerät.


Weitere Informationen

Siehe auch Acronis Backup & Recovery 11.5.