26714: Acronis Backup: Zu löschende Backups werden mit einem roten Kreuz markiert, aber nicht gelöscht

Auch verfügbar in:

use Google Translate

Differentielle und inkrementelle Backups werden erst dann automatisch gelöscht, wenn das Voll-Backup gelöscht wird

Symptome

  1. Sie richten einen Backup-Plan ein, um inkrementelle, differentielle bzw. Voll-Backups automatisch zu löschen (dabei ist für die Backup-Konsolidierung der Wert Aus festgelegt);
  2. Zum entsprechenden Zeitpunkt werden die zu löschenden Backups nicht entfernt. Stattdessen werden sie mit einem roten Kreuz markiert:

Ursache

Im gegenwärtigen Design von Acronis Backup werden Backups mit Abhängigkeiten erst dann gelöscht, wenn alle beruhenden Backups entfernt wird.

Beispiel: Sie haben ein Voll-Backup mit einem zugehörigen differentiellen Backup. Wenn der Zeitpunkt gekommen ist, das Vollbackup gemäß den Aufbewahrungsregeln zu löschen, wird das Backup zum Löschen markiert; es wird jedoch erst dann tatsächlich gelöscht, wenn das davon abhängige Backup entfernt wird.

Lösung

Die zu löschenden Backups werden zum fälligen Zeitpunkt entfernt, wenn die beruhenden Backups entfernt werden.