20612: Acronis Backup & Recovery 10: Erstellen von bootfähigen Acronis-Medien mit einer Backup-Datei

Auch verfügbar in:

use Google Translate

Operating Systems: 

So erstellen Sie bootfähige Acronis-Medien mit einem darauf enthaltenen Backup-Archiv (kombiniert)

Dieser Artikel ist gültig für die Produkte:

Einführung

Mit Acronis Backup & Recovery 10 können Sie bootfähige Acronis-Medien erstellen, die ein Backup des Systems enthalten (vollständig).

Lösung

  1. Starten Sie Acronis Backup & Recovery 10 und klicken Sie auf Backup:

  2. Legen Sie fest, welche Daten gesichert werden sollen. Geben Sie unter Backup-Ziel den Pfad zu einem Wechselmedium an (CD/DVD/Flash):

  3. Klicken Sie unter Backup-Optionen auf Ändern:

  4. Klicken Sie im Fenster Optionen auf Medienkomponenten und wählen Sie Acronis Bootable Agent:

    Wenn Sie über eine Lizenz für Acronis Universal Restore verfügen, wird dies ebenfalls dem bootfähigen Medium hinzugefügt.

  5. Klicken Sie auf OK.

Weitere Informationen

Wenn das Backup nicht auf ein Medium (z.B. eine CD) passt, wird die Datei in mehrere Volumes aufgeteilt. In diesem Fall ist der erste Teil bootfähig.

Siehe auch Acronis Backup & Recovery 10: Creating Acronis Bootable Media.

Tags: