20607: Acronis Snap Deploy 3: Erstellen eines Master-Images eines verschlüsselten Volumes

Um ein konsistentes Image eines verschlüsselten Volumes erstellen zu können, müssen Sie den Sektor-für-Sektor-Modus verwenden.

Dieser Artikel ist gültig für die Produkte:

  • Acronis Snap Deploy 3

Einführung

Acronis Snap Deploy kann mit spezieller Software verschlüsselte Volumes oder Dateien möglicherweise nicht sichern oder wiederherstellen.

Folgende Situationen können eintreten:

  • Acronis Snap Deploy kann unter Windows möglicherweise nicht auf ein verschlüsseltes Volume zugreifen und es daher nicht sichern.
  • Acronis Snap Deploy kann unter Windows möglicherweise ein verschlüsseltes Volume sichern, aber nach der Wiederherstellung ist das Volume unverschlüsselt. Nach dem Sichern und Wiederherstellen eines verschlüsselten System-Volumes ist die Maschine nicht mehr bootfähig. Dies gilt nur für Windows.
  • Einige Dateien fehlen möglicherweise im Backup.

Lösung

Wenn Sie ein verschlüsseltes Volume verwenden, erstellen Sie ein Master-Image im Sektor-für-Sektor-Modus.

Für diese Aktion gibt es in Acronis Snap Deploy keine Benutzeroberflächen-Option.

Erstellen Sie das Master-Image im Sektor-für-Sektor-Modus von einem BartPE-Medium aus über die Befehlszeile mit dem Befehl /create und der Option /raw.

Vollständige Anweisungen zum Erstellen von BartPE mit Acronis Snap Deploy und zum Erstellen des Images über die Befehlszeile finden Sie in Kapitel 15 der Benutzeranleitung zu Acronis Snap Deploy.

Weitere Informationen

Siehe auch Creating a Sector-By-Sector Backup with Acronis Products.

Tags: